Versammlung 2011 “Pro Bürgerbus NRW” in Bad Laasphe

Jaheshauptversammlung 2011 "Pro Bürgerbus NRW" in Bad Laasphe Am Samstag, den 15. Oktober 2011 fand die Jahreshauptversammlung des Dachverbandes aller Bürgerbusvereine unseres Bundeslandes, Pro Bürgerbus NRW statt. Diesmal hatte der Bürgerbusverein Bad Laasphe ins Siegerland eingeladen. Mit dabei war auch der Olfener Verein mit vier Bürgerbusfahrern. Vor der Stadt trafen sich alle Besucher, um dann in einem Bürgerbuskorso zum Tagungort, das Haus des Gastes, zu fahren. Nach der kurzen Begrüßung durch Franz Heckens, Vorsitzender Pro Bürgerbus NRW, wurde die Stadt durch eine interessante...

Vorstellung des Leohausbüros im Gelben Haus

Übergabe der oberen Etage des Gelben Hauses an die "Bürgerstiftung unser Leohaus" Am 09.10.2011 wurde die obere Etage des Gelben Hauses offiziell von der Stadt Olfen durch Bürgermeister Josef Himmelmann an die "Bürgerstiftung Unser Leohaus" übergeben. In diesen Räumlichkeiten finden bis zum Umbau des Leohauses der Bürgerbusverein und der in letzter Zeit sehr bekannt gewordene Verein MIO (miteinander in Olfen) eine neue Heimat. Bis zum endgültigen Umbau des Leohauses werden diese Vereine dort tätig sein. Anschließend werden die Räume von der Stadtverwaltung genutzt. Die Wände erstrahlen in...

Neuer Fahrdienstleiter

Der Vorstand des Bürgerbusvereins Olfen hat Wolfgang Lange zum neuen Fahrdienstleiter ernannt. Wolfgang Lange ist seit März 2011 Mitglied des Vereines und wurde schon bei der Generalversammlung am 04.04.2011 als Beisitzer in den Vorstand gewählt. Seitdem hat er sich intensiv auf seine neue Aufgabe vorbereitet. Er erstellt ab sofort die Dienstpläne und ist für Änderungswünsche unter der Telefonnummer 1339 erreichbar. Besondere Dienstwünsche können telefonisch bei ihm eingereicht werden. Der Fahrdienstleiter ist für den reibungslosen Fahrbetrieb des Bürgerbusses verantwortlich und direkter...

Generalversammlung 2011

Am Montag, den 04. April 2011 fand die Generalversammlung des Olfener Bürgerbus-Vereins statt. Stellvertretend für den Vereinsvorsitzenden Christoph Kötter, der leider erkrankt ist, führte sein Stellvertreter Jürgen Schulte durch die Versammlung. Er berichtete: 6183 Fahrten wurden an 253 Tagen durchgeführt 2271 Fahrstunden leisteten die ehrenamtlichen Fahrer 33000 km wurden zurückgelegt 4218 Fahrgäste wurden transportiert, 300 weniger als im letzten Jahr Vielen Dank an die ehrenamlichen Fahrerinnen und Fahrer, die einen nicht unerheblichen Teil ihrer Freizeit in den Dienst der...